´

Die Demokratie in ihrer Vollendung

Filed under: Demokratie — von Volksgenosse @ ´

Abgehörte Telefone, Wanzen, Internetüberwachung und abfotografierter Briefverkehr.
Jeder Schritt, jedes gesprochene und geschriebene Wort, jeder verschickte Brief wird erfasst, gespeichert und ausgewertet.
Wer meint, hier ist die Rede von einem „Schurkenstaat“, von einer Diktatur, der Stasi oder gar von einem neuen Kino-Streifen, liegt weit daneben.
Zumindest, was die öffentliche Wahrnehmung anbelangt. Nein, das ist Demokratie pur!

Da verblassen selbst die Fiktionen von Georg Orwell („1984“) und Aldous Huxley („Schöne neue Welt“) in Anbetracht der immer neuen Veröffentlichungen von Überwachungsmaßnahmen der Demokraten.
Beinahe der komplette Internetverkehr wird überwacht und gespeichert. Sämtliche Kommunikation über Internet, Telefon oder Brief wird protokolliert und kontrolliert. Ein Informationsaustausch ohne Überwachung ist fast unmöglich.
Der Aufschrei der Massen bleibt aus. Liegt es daran, dass der mündige Bürger zu faul geworden ist oder eher daran, dass man DAS ja ohnehin schon lange gewusst hatte und jetzt lediglich die Bestätigung für die Vermutung erhalten hat?

Nie zuvor gab es in der Geschichte der Völker und Staaten eine solche allumfassende Überwachung der Menschen, die sich nicht wie „üblich“ nur auf einen abgegrenzten Raum oder Personenkreis bezieht, sondern sich über die gesamte Welt erstreckt.
Alles selbstverständlich nur zur Terrorismusabwehr und deshalb natürlich vollkommen legitim.
Ein Teufelskreis – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn, wer war eigentlich zuerst da? Die imperialistischen demokratischen Staaten, allen voran die USA, die alles und jedem ihre demokratische Ideologie aufzwingen wollen, oder diejenigen, die sich dagegen mit allen Mitteln zur Wehr setzen.

Ein altbekannter Spruch lautet: Achtung bei Gesprächen, Feind hört mit.
Bei der Bundesregierung dürfte es derweil lautet: Achtung, „Freund“ hört mit.

Dabei stellt sich die Frage, wer ist Feind und wer Freund? Zumindest für diejenigen, die die Demokratie bis dato tatsächlich noch als freieste Staatsform ansahen.
Heute ist klar, die Demokratie ist der wahre Feind der freien Welt. Die Demokratie ist der Feind freier Völker und freier Menschen – ja, der Feind der Freiheit!

Nirgends wird so viel überwacht, verboten und geheuchelt wie in den Demokratien der Welt. Und unter keiner anderen Fahne wurden so viele Kriege angezettelt, wie unter der Fahne der Demokratie.

Das ist sie, unsere „schöne neue Welt“. Überwachung, Meinungsterror, Unterdrückung – Demokratie in ihrer Vollendung.

„Es ist keinem Volk in der Geschichte die Befreiung geschenkt worden es wird auch keinem Volk die Freiheit als Geschenk erhalten bleiben. Immer und immer muss dieses kostbare Gut seine fortgesetzte Bewahrung finden.“

lichtschatten.info

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.