´

Mensch, Volk, Gemeinschaft

Filed under: allgemein — von Volksgenosse @ ´

Alle Entwicklungen innerhalb eines Volkes (Kultur, Sozialverhalten, Wissenschaft usw.) sind Folgen seiner genetischen Grundlagen. Wer dies begriffen hat kann nicht leugnen das es sich bei Völkern nicht um eine theoretische Idee handelt, sondern um eine naturgesetzliche Grundlage für politische Entscheidungen. Die von dieser völkischen Erkenntnis abgeleitete politische Bewegung ist der nationale Sozialismus. In diesem sind Staat, Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft kein Selbstzweck, sondern auf eine positive Entwicklung der Volkseinheit ausgerichtet.

Dem egoistisch ausgerichteten Kapitalismus und dem völkerzerstörenden Klassenkampf stellen wir die soziale Ordnung der Volksgemeinschaft entgegen. Respekt und Achtung gegenüber dem gesamten Volk sind der Ausgangspunkt zu einem arteigenen Sozialgefüge. Der kapitalistische Materialismus muss überwunden werden und materielle Errungenschaften dem Volksganzen zur kulturellen Entwicklung dienen, z.B.: durch Förderung des Bildungswesens. Unter dieser Vorraussetzung erhält auch der Begriff der Arbeit eine neue Bedeutung, sie ist nicht länger ein notwendiges Übel sondern ein ehrenvoller Dienst für die Volksgemeinschaft.

Eine wichtige Aufgabe der Politik ist es einen Ausgleich zwischen Individuum und Gemeinschaft herzustellen. Die freie Entfaltung des Einzelnen innerhalb des Volkes muss gewährleitet sein, damit dieser seine Schaffenskraft voll einsetzten kann. Zwangskollektivierungen und Planwirtschaft sind abzulehen, da sie die Einzelperson in ihrer Freiheit und Eigeninititive einschränkt.

Der Höchstwert des Staates muss die Substanzerhaltung des Staatsvolkes sein. Daraus ergibt sich das der Staat vorallem ein Werkzeug zum Schutz und zur Förderung der eigenen Familien ist, z.B.: durch zinsfreie Ehestandsdarlehn. Die Familiengründung wird somit wieder zur höchsten menschlichen Aufgabe und die Mutterschaft zum ehrenhaftesten Beruf.

gegenkultur.nw.am

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.