´

Sind „Stahlgewitter“-Lieder „Frei.Wild“?

Filed under: allgemein — von Volksgenosse @ ´

stahlgewitterErst haben sie die musikalische System-Auszeichnung „Echo“ wegen Nazi-Vorwürfen aberkannt bekommen, jetzt tauchen auch noch Plagiatsvorwürfe gegen die Südtiroler Deutschrocker von Frei.Wild auf. Nach zahlreichen Medienmeldungen droht den Chart-Stürmern aus dem schönen Südtirol neuer Ungemach ins Haus. Ausgerechnet der bekannten und beliebten nationalen Rechtsrock-Band „Stahlgewitter“ soll die Frei.Wild-Combo um ihren Sänger Philipp Burger mehrere wiedererkennbare Riffs (melodische Phrasen) gestohlen haben, die von Stahlgewitter vorher ausgedacht und veröffentlicht worden sind.

Das von Stahlgewitter beauftragte Gutachten scheint eindeutig. Laut Süddeutscher Zeitung (SZ) sei das Stahlgewitter-Riff “unverkennbar übernommen worden”, samt Form, Begleitrhythmus, Harmonie und selbst der Platzierung innerhalb der beiden Lieder, nämlich nur einmal und zwar zu Beginn. Der Gutachter verneinte auch den “schöpferischen Eigenwert” von Frei.Wild und attestierte damit eine klare Urheberrechtsverletzung durch die Brixener Gruppe.

Unabhängig vom Ausgang der Klage vor einem Hamburger Gericht sind die Schlagzeilen natürlich Gift für die mediale Reinwaschorgie von Frei.Wild. Insbesondere der Sänger und Frontmann Philipp Burger ist seit Monaten sichtlich bemüht, seine vermeintlichen Aktivitäten in nationalen Kreisen zu negieren und sich ein Anti-Nazi-Image zuzulegen. Alleine nur dem Vorwurf nun ausgesetzt zu sein, von einer der populärsten Rechtsrockbands, die sich zu allem Ärger auch noch dazu bekennt, Liedgut geklaut zu haben, beschädigt die eigene Medienstrategie erheblich – ganz gleich was die Richter im Norden sagen werden.

Siehe auch: Frei.Wild = Freiwild

Freies Netz Süd

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Viel Häuptlinge gabs und wenig Krieger und laut sprachen die Häuptlinge
    der jeweils andere sei dumm oder Verräter.
    Und freudig sprachen die Feinde, die die keine Verräter sind, sind nur dumm…..

    Kommentar von freki — ´ @ ´ | Antwort


RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.