´

Die rosarote Welt der kleinen Marie

Filed under: Linke/Antifa — von Volksgenosse @ ´

marie_dazert_grueneLinks ist immer gut und rechts ist immer böse. So einfach und schlicht kann die Welt sein. Oder auch nicht. Die Sprecherin der Grünen in Hamm und Bundestagskandidatin (!) Marie Dazert (Foto) sieht die Welt jedenfalls so einfach und schlicht, scheinbar ihrem Gemüt angemessen. Und wie schlicht die Gemüter gerade bei den SED-Linken und den Grünen sind, beweisen sie immer wieder.

Das 20-jährige Küken der Grünen aus dem nordrhein-westfälischen Hamm am Ostrand des Ruhrgebietes lebt in einer eigenen Welt. Zur Kampagne „Ich bin linksextrem weil…“ der HJ GJ und SED-Linksjugend erklärte sie dem Westfälischen Anzeiger, sie könne sich durchaus vorstellen, sich ebenfalls als Linksextremistin zu outen.

Sie selbst wisse auch, dass viele Verbrechen im Namen der Linken gemacht wurden, „aber links ist für sich genommen noch nicht verbrecherisch. Wohingegen rechts sehr wohl von sich aus verbrecherisch ist“, betont Dazert. „Wenn die Bundesregierung unsere Positionen als linksextrem bezeichnet, dann sind wir eben linksextrem, und das soll in der Aktion gezeigt werden“, so Dazert.

Es ist ja beruhigend, dass die Nachwuchspolitikerin weiß, dass zumindest Verbrechen im Namen der Linken gemacht wurden (interessante Grammatik). Allerdings scheint sie zu verkennen, dass Verbrechen, Menschenverachtung und Staatsterror tatsächlich in jedem bisher existierenden linksdurchwaschenen, kommunistischen und/oder sozialistischen System vorherrschten und das bis heute.

Und sie scheint nicht zu wissen (wie alle Linke), dass linke Positionen in Sinne der Grünen und der Linkspartei mitnichten etwas mit Demokratie zu tun haben. Ganz im Gegenteil. Wer den Nationalstaat überwinden und der Bevölkerung das Menschenrecht auf Identität entziehen will, ist von Demokratie so weit entfernt, wie der Nord,- vom Südpol. Wer mit faschistischen Horden vom Schwarzen Block paktiert, paktiert mit Verbrechern.

Aber wer will es ihr auch verdenken? Nach jahrelanger Indoktrination durch Schule und Medien sollten wir uns darüber nicht wundern. Leider, denn immer weniger Menschen beherrschen in diesem unserem Lande das eigenständige Denken und vor allem die kritische Grundhaltung. Vielleicht sollte Fräulein Dazert doch lieber bei ihren Puppen und den Ponys bleiben.

zukunftskinder.org

siehe auch:  Grüne und Linkspartei: „Wir sind linksextrem!“

Advertisements

2 Kommentare »

  1. wie wärs denn mit ab 14 wählen und Mädels haben zwei Stimmen.

    Kommentar von freki — ´ @ ´ | Antwort

  2. was für eine gesichtsbara++e und dumm wie Bohnenstroh noch dazu

    Kommentar von Anonymous — ´ @ ´ | Antwort


RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.