´

Paris: Protest, Prügelpolizisten & dreckige Lügen

Filed under: allgemein,Demokratie — vom Hofwart @ ´

Eigentlich nichts Neues. In Paris demonstrieren am Wochenende laut Veranstalterangaben 1,4 (!!!) Millionen Menschen gegen die Zerstörung der Gesellschaft, genauer gegen die sogenannte Homo-ehe und damit gegen die völlige Pervertierung des ursprünglichen Gedankens, der hinter einer EHEschließung steht, sowie gegen die Adoption von Kindern durch in schwulen Beziehungen lebenden Leuten.

Die französische Regierung wollte diesem gewaltigen Bürger-protest natürlich keine große Kulisse geben und so ließ das Pariser Globalisten-Marionettenregime den Prachtboulevard Champs-Elysées für die Demonstranten sperren. Klar – handelt es sich dabei ja um keine von diversen NGO´S angezettelte Idiotenkampagne, wie beispielsweise die Aktivitäten der Klimakirche, Genderhysterikern oder von Degenerations-protagonisten, sondern um einen natürlich gewachsene Bewegung, die breiteste Unterstützung der Massen genießt, auch weit abseits der natürlichen Feinde von Homoehe & Co., wie Kirchen oder konservative Gruppen.
Diesmal verliefen die Proteste jedoch nicht so ruhig und in geordneten Bahnen wie sonst, diesmal kam es zu sogenannten „Ausschreitungen“.
Genauer gesagt zu „Auschreitungen“, für die Frankreichs Innenminister Manuel Valls „rechtsextreme Demonstranten“ verantwortlich gemacht hat.
Dieser wird von der üblichen Lügenbande der Informationsindustrie selbstverständlich überall zitiert und so lauten die Meldungen allerorts (Anm. Falls man sie überhaupt findet – da eine Million protestierender Franzosen vielen Medien gerade mal eine Erwähnung am Rande der Aufmerksamkeit wert sind. Also ungefähr soviel wie dem Millionenmarsch der Libyer für Gaddafi, da hat man sich auch darauf beschränkt das jetzt in Syrien wütende Mordgesindel als „Libysche Oppostion“ zu verkaufen und so zu tun, als ob die Libyen repräsentieren würden.):

„Bei einer Großdemo ging die Polizei in Paris mit Tränengas gegen Gegner der Homo-Ehe vor. Der Innenmister verteidigt das Vorgehen und macht Rechtsextreme für die Eskalation verantwortlich.
(…)
Den Demonstranten war es verboten worden, über den Prachtboulevard Champs-Elysées zu ziehen. Als einige Teilnehmer dennoch versuchten, dorthin vorzudringen, kam es zu den Zusammenstößen mit der Polizei, die auch Schlagstöcke einsetzte. Einige Demonstranten knieten nieder und schrien: „Demokratie!“ .“

Jo denn … wieder dieses blöde RECHTSEXTREME Pack, was das sich wieder anmaßt, plärrt das Gesocks gar nach DEMOKRATIE!!! – Dem neuen Herrgottseibeiuns der Eurokratie.

Doch genug geschwafelt, sehen wir uns lieber mal diese „RECHTSEXTREMEN DEMONSTRANTEN“ an, gegen die die, in der EU-Diktatur heute allerorts üblichen, regimetreuen Schlägerbanden eingesetzt werden (Weiter nach den Videos):

Hmm … also ich sehe die Prügelbullen, ich seh normale Leute, normale Jugendliche, normale ältere Personen, einfach – normale LEUTE – und – ich sehe KINDER, die vom versprühten Tränengas in Mitleidenschaft gezogen wurden.
Es gibt eine einzige Sache, die man auf diesen Videos NICHT SIEHT, die man auf KEINEM EINZIGEN DER IM NETZ VERBREITETEN VIDEOS SIEHT – nämlich – RECHTSEXTREME DEMONSTRANTEN!
Fazit – man erzählt ihnen wieder einmal epochalen Dreck, und JEDER der normal ist, noch eigene Ideen abseits des globalen Gedankenmülls hat, jeder, der nicht denkt was die Globalfaschisten wollen, wird von diesen als das diffamiert was sie selbser sind – als „RECHTSEXTREM“ – als „Faschisten“ – also als genau das, was sie selber in Vollendung sind, nichts weiter …
Ähh . doch noch was, ein kleiner Satz, der allen diesen Meldungen innewohnt und der von der Lügenbande allerorts auch GENAUSO und WORTGLEICH heruntergebetet wird:

„Umfragen zufolge ist eine klare Mehrheit der Franzosen für die Homo-Ehe, die Mehrheit für das Adoptionsrecht fällt knapper aus.“

Was für ein hirnerweichender Schwachsinn und was für eine faustdicke Lüge – einer der üblichen Lügen von Leuten, die sich auch nicht genieren KINDER als RECHTSEXTREME DEMONSTRANTEN – oder wie hier als „Rechtsextreme Krawallmacher“ – zu bezeichnen.

Was für ein widerliches Pack!

my-metropolis.eu

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Demokratie, wie sie leibt und lebt. Notfalls wird die Ausrottung der Völker mit dem Knüppel durchgesetzt.

    Kommentar von Franz Fichtel — ´ @ ´ | Antwort


RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.