´

Lebt eine halbe Million mehr Türken in Deutschland?

Filed under: Multikulti — von Volksgenosse @ ´

multikultiVerblüffend: Im Migrationsbericht der Bundesregierung tauchten plötzlich 471.000 mehr “türkischstämmige” Deutsche auf als bisher. Die Zahl kommt durch eine neue Art der Statistik zustande. Quelle

Die Zuwanderer aus dem ehemaligen Jugoslawien, der
Türkei und den arabischen Ländern bilden den Kern des Integrationsproblem.

Quasi über Nacht ist die Zahl der in Deutschland lebenden Türkischstämmigen enorm gestiegen. Der “Mediendienst Integration” hat sich den in der vergangenen Woche vorgelegten Migrationsbericht der Bundesregierung genauer angeschaut. Dort werden die 16 Millionen “Menschen mit Migrationshintergrund” nach Herkunftsländern aufgeschlüsselt – und die mit Abstand größte Zahl ist: 2,95 Millionen Türkeistämmige.

Verblüffend, denn der Vorjahresbericht zählte lediglich 2,48 Millionen Menschen in Deutschland, die aus der Türkei stammen. Heißt: Die Zahl der Türkischstämmigen stieg während nur einen Jahres um rund 20 Prozent. Dabei war die Anzahl der Einwohner Deutschlands mit türkischer Staatsbürgerschaft im selben Zeitraum um knapp 1,5 Prozent gesunken. Eingewandert waren die “neuen Türken” auch nicht.

“Türkischstämmige” sind in Deutschland geborene Babys

Günther Brückner vom Statistischen Bundesamt erklärt das Phänomen: “Es handelt sich hierbei um 471.000 Kinder, die in Deutschland als Deutsche auf die Welt gekommen sind”, sagte Brückner dem “Mediendienst”.

Bislang waren sie in der Statistik unsichtbar und wurden lediglich in der großen Gruppe von “Menschen mit Migrationshintergrund ohne Angabe zum Herkunftsland” mitgezählt. Das hat sich nun geändert. “Kinder, deren Eltern beide denselben Migrationshintergrund haben, haben wir zum ersten Mal Herkunftsländern zugeordnet”, so Brückner.

Weiterhin nicht erfasst wird die Anzahl der Kinder, deren Eltern aus unterschiedlichen Ländern stammen. Der Grund: Dadurch würden die Kinder entweder willkürlich einem Land zugeordnet oder doppelt erfasst. Es handelt sich dabei aber nur um einige Zehntausend. Auch Aussiedler werden nicht erfasst

Eine absolute Horrorvorstellung, so viel Türken so viel Islam in einem Land.  Da sind wir in der Schweiz heil Froh. Doch wir haben im Gegensatz die Jugos – lawen.Sprechen türkische Migranten auch in der dritten
Generation noch nicht richtig deutsch, so wird eine Integrationsfeindlichkeit
des Umfeldes ausgemachte. Aber warum, so fragt man sich, beobachtet man diese
Schwierigkeiten bei fast allen anderen Migranten Gruppen nicht?

siehe hier

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.