´

Fall Johnny K.: Türkischer Totschläger mit doppeltem Paß

Filed under: ... alles nur Einzelfälle,Multikulti — von Volksgenosse @ ´

fahne BRD TuerkeiWer erinnert sich noch an die mörderische Hetzjagd einer ausländischen Bande im Oktober 2012 am Berliner Alexanderplatz? Für viel Aufsehen sorgte damals der Tod des jungen Johnny K., der von einer Meute meist türkischstämmiger Jugendlicher grundlos totgeprügelt wurde. Der verdächtige Haupttäter Onur U. flüchtete mit der Daimler-S-Klasse in die Türkei, die Bild-Zeitung stöberte ihn dort auf, doch die deutschen Behörden haben ihn bis heute nicht fassen können.

Über Mittelsmänner ließ der vorbestrafte Totschläger wissen, daß er sich der BRD-Justiz stellen werde. Scheinbar war das eine glatte Lüge. Denn nun befasst sich die türkische Justiz mit dem Fall, wie zahlreiche Nachrichtenagenturen meldeten. Ohne Wissen der BRD-Behörden besitzt der entmenscht agierende Gewalttäter offensichtlich auch einen türkischen Paß. Die Türkei liefert aber Staatsangehörige nicht aus. So kann es gut sein, daß sich Onur U. nie vor einem deutschen Gericht verantworten muß.

Der Trick scheint einfach, der das Spielchen mit dem doppelten Paß ermöglicht und den BRD-Institutionen hinlänglich bekannt ist. Hunderttausende Türken nutzen ihn seit Jahrzehnten und die lasche ausländerfreundliche BRD-Politik schweigt dazu. Wenn die Voraussetzungen einer Einbürgerung vorliegen, müssen sich Ausländer in Deutschland eigentlich entweder für die Staatsbürgerschaft der BRD oder weiter nur für die des Herkunftslandes entscheiden. Legt man die türkische Staatsangehörigkeit ab – meist bescheinigt über die Botschaft oder Konsulat – beantragt man den BRD-Paß. Besitzt man dann die BRD-Staatsbürgerschaft geht man wieder zu den türkischen Behörden und beantragt seine türkische Staatsangehörigkeit erneut, was positiv beschieden wird. So ist man bei uns illegal mit zwei Staatsbürgerschaften ausgestattet, was von den deutschen Behörden in der Regel nicht kontrolliert wird, da man der Türkei diplomatisch und gutmenschlich nicht auf die Füße treten möchte. Der Grund, warum türkische Behörden dieses illegale Treiben nicht nur unterstützen, sondern auch noch fördern, liegt auf der Hand. Die Osmanen binden so ihre türkischstämmigen Bürger weiter an ihr Land und mit dem deutschen Paß können sie in der BRD subversiv als fünfte Kolonne Heimatpolitik betreiben. Bei entsprechenden Wahlentscheidungen stimmen sie so für die Interessen ihres Ursprungslandes.

Zudem behalten sie alle staatsbürgerlichen Rechte auch in Eigentumssachen in ihrem Heimatland. Auch der Kindesentzug bei Mischbeziehungen mit Deutschen funktioniert so. Kinder von türkischen Elternteilen sind auch im Land der Osmanen türkische Kinder und werden trotz anderen Sorgerechtsentscheidungen von BRD-Gerichten nicht nach Deutschland verbracht. Der weitere positive Nebeneffekt für die Doppelpaß-Türken ist es dann – wie im Fall Onur U. – bei etwaigen Straftaten in der BRD problemlos am Bosporus unterzutauchen, um sich der Strafverfolgung zu entziehen. Zwar gibt man sich in die Hände der türkischen Justiz, doch durch die dort grassierende Korruption ist es ein leichtes, der Haft zu entkommen, Prozesse hinaus zu schieben und selbst bei einer Verurteilung sich solche Haftbedingungen zu erkaufen, die in der BRD unmöglich wären. Wer Kontakte zu Staats- oder Sicherheitsbehörden besitzt oder viel Bares, sieht so im Türkenland kaum eine Gefängniszelle von innen. Vielmehr bedient man sich später eines falschen Namens und Paß, um in der BRD oder anderen westlichen Euro-Ländern wieder einzureisen und dort neues Geld zu verdienen, bzw. sich aus der sozialen Hängematte der jeweiligen Staaten durchfüttern zu lassen.

Die Dummen sind die Opfer von Ausländergewalt türkischstämmiger Straftäter, die sich über die handlungsunfähige BRD-Justiz zu Recht lustig machen.

Freies Netz Süd

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.