´

„Justizskandal“

Filed under: ... alles nur Einzelfälle,Multikulti — von Volksgenosse @ ´

Der Anführer eines hochkriminellen Berliner Araber-Clans, Arafat A., muß sich seit Anfang August wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung mit einer Pistole und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr vor Gericht verantworten. Der erste Prozeßtag entwickelte sich allerdings zu einem „Justizskandal“, wie die Berliner Zeitung B.Z. titelt: Vor Gericht griffen Angehörige des Clans Journalisten an und randalierten. Ein Kameramann wurde getreten. Die Justizwache schaute zu. Am zweiten Prozeßtag, dem 23. August, spielte sich ein noch absur­deres Szenario ab: Anstatt die Angehörigen des Araber-Clans in die Schranken zu weisen, wurde ihnen „der rote Teppich ausgerollt“. Über die Haupttreppe konnten die Araber in das Gerichtsgebäude stolzieren, die Justizbeamten flankierten sie und standen „Spalier“, moniert die B.Z. Die Journalisten hingegen durften nunmehr nur noch den Hintereingang benutzen, Absperrgitter hielten die Berichterstatter auf Abstand. Als einige Reporter Fragen stellen wollten, wurden sie vom Sicherheitschef des Gerichts zurechtgewiesen: „Eskalieren Sie nicht die Situation!“ Der 36jährige Arafat A. gilt als Vertrauter des Rap-Musikers Bushido, welcher ebenfalls Araber ist. In der Verfilmung des Lebens des Musikers spielte der Schauspieler Moritz Bleibtreu den Arafat.

Zuerst

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Ich würde gern kommentieren. Jedoch liefe ich Gefahr, als brd-Insasse für mehrere Jahre abzuwandern…

    Kommentar von Recht — ´ @ ´ | Antwort

  2. scheiss nazis

    Husch, husch zurück ins Wächterhaus und noch ne Dröhnung verpasst.

    der Hofwart

    Kommentar von nöööö — ´ @ ´ | Antwort


RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.