´

Ehrensold für Volksverräter

Filed under: allgemein — von Volksgenosse @ ´

„Der Islam gehört zu Deutschland“ schwadronierte einst Deutschlands oberster Volksverräter,  seines Zeichens Bundespräsident Christian Wulff. Verstrickt in Korruptionsaffären und immer nur auf sein eigenes Wohl bedacht, mußte Bundeskasperle Wulff nun seinen Hut nehmen und erhält, gemäß den Leitlinien der bundesrepublikanischen Vetternwirtschaft eine satte Abfindung namens Ehrensold  i.H.v. 200.000 Euronen pro Jahr  für seinen Verrat am Deutschen Volk. Nicht nur daß die restliche oberste Politqulice immer tiefer in des Steuerzahlers Taschen greift, um sich daraus zu alimentieren. Nein, hierzulande ist es eine Ehre gegen die Interessen des eigenen Volkes zu agieren und man wird dementsprechend großzügig besoldet. Das Ex-Buprä Türken-Wulff ein Söldner im Auftrag fremder Interessen war und ist, ist uns auch ohne Ehrensold bewußt.

(weiterlesen…)

Advertisements

1 Kommentar »

  1. Wenn ich einmal entlassen werde weil ich Scheiße gebaut habe, dann bestehe ich auf § 1 des Grundgesetzes.

    Kommentar von Hans-Peter Schwartz — ´ @ ´ | Antwort


RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.