´

Bald Plastikbesteck für NPDler?

Filed under: Demokratie — von Volksgenosse @ ´

Wir erinnern uns neben dem NSU-Debakel an den Beitrag „Hetzkampagnen und ihre Folgen„. Jetzt, so scheint es beginnt man auch diesbezüglich Nägel mit Köpfen zu machen. Zwar nicht in Leipzig, aber in Bremen. So wurden dort Waffenbesitzkarten nebst technischem Zubehör von sämtlichen NPD-Mitgliedern eingezogen. Begründung: „Waffen gehören nicht in die Hände von Rechtsextremisten“ und „dass es laut Waffenrecht möglich sei, bei unzuverlässigen Waffenbesitzern – dazu würden auch Personen mit verfassungsfeindlichen Bestrebungen wie die Rechtsextremisten zählen„. Im Klartext heißt dies, daß Menschen einer Partei mit eigener politischer Weltanschauung Menschen zweiter Klasse sind und demzufolge nicht bestimmten sportlichen Betätigungen nachgehen darf. Ungeachtet dessen ist uns kein wirklicher Fall bekannt, in dem irgendjemand durch eine Schußwaffe in der Hand eines NPDlers verletzt, geschweige denn getötet wurde. Betreffend unserer migrantischen Freunde könnten wir hier diesbezüglich aber schon einige Beispiele aufzählen.

Vielleicht dauert es nicht lange und das Vertilgen eines deftigen deutschen Eisbeines mittels Metallbesteck wird für Mitglieder nationaler Gruppierungen verboten. Interessant ist auch der 7-Punkte-Plan zur Bekämpfung von Rechtsextremisten im nachfolgender Pressemitteilung. Fehlt nur noch das Aufnähen eines durchgestrichenen Hakenkreuzes auf die Jacken von Menschen, die man allgemein oberflächlich als Nazis betitelt. Auch ahnen wir, warum bis dato Millionen Euronen in die Erhaltung deutscher Konzentrationslager investiert wurden.

(weiterlesen…)

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.