´

Ausländerbehörde unter Korruptionsverdacht

Filed under: allgemein,Multikulti — von Volksgenosse @ ´

Holstentor in Lübeck. Die Türen der Ausländerbehörde standen wohl auch für Illegale offen. Foto: Wikipedia/ Jorges

LÜBECK. Die Lübecker Ausländerbehörde wurde am Mittwoch von Beamten der Bundespolizei und des Landeskriminalamtes Schleswig-Holstein durchsucht. Die Ermittler beschlagnahmten Akten, in denen nun nach Hinweisen auf illegal ausgestellte Aufenthaltsgenehmigungen geforscht werden soll.

Einer Mitarbeiterin der Ausländerbehörde wurde gekündigt, nachdem Ermittlungen im September eine unrechtmäßige Ausstellung von Aufenthaltsgenehmigungen in 23 Fällen ans Licht brachten. Nachdem weitere Untersuchungen ergaben, daß die Zahl der Betrugsfälle deutlich höher liegen könnte, wird der gesamte Aktenbestand der Behörde geprüft, gab die Kieler Staatsanwaltschaft an.

Junge Freiheit

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.