´

19.12.2009: Kundgebung “Ausländerrückführung statt Integration!”

Filed under: nationale Aktivisten — von Volksgenosse @ ´

Am Samstag, den 19.Dezember 2009 findet in Fürth eine Kundgebung der Freien Nationalisten Nürnberg unter dem Motto „Ausländerrückführung statt Integration!“ statt!

Datum: 19.12.2009

Treffpunkt: 14 Uhr / Nürnberg HBF / Südausgang (Nelson-Mandela-Platz)

Die Ausländerkriminalität nimmt in sämtlichen deutschen Städten von Monat zu Monat mehr zu.

Gerade in Nürnberg und Fürth vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht von Mord, Vergewaltigung, Diebstahl und Raub lesen muss. In den meisten Fällen stecken hinter diesen Verbrechen ausländische Kriminelle und organisierte „Multikulti“-Banden, die meist schon nach kurzer Zeit wieder auf freiem Fuß sind!

Kürzlich musste wieder einmal ein Nürnberger Volksgenosse die Erfahrung machen, dass man als Deutscher in dieser Stadt nicht mehr sicher leben kann.

Seine 13 Jahre alte Tochter wollte ihre Mutter besuchen, als sie im Treppenhaus des Wohnhauses der Mutter von einem Ausländer abgefangen und mit einem Messer angegriffen wurde!
Durch das mutige Eingreifen der Mutter konnte das Mädchen in die Wohnung gerettet werden, wo diese umgehend die Polizei um Hilfe rief.
Als die Polizei eintraf, widersetzte sich der Täter der Verhaftung, indem er aus seiner Wohnung ein „Samuraischwert“ holte und damit auf die Beamten los ging.
Es waren weitere Streifenwagen, sowie ein Schutzhund nötig, um den Täter zu überwältigen. Noch bei der Verhaftung kündigte der Täter an, das Mädchen umzubringen, wenn er wieder entlassen wird!

Trotz dieser Tat sitzt der „Kulturbereicherer“ nun nicht etwa hinter Gittern, sondern wurde nach nur wenigen Tagen Aufenthalt in einer Psychiatrie bereits wieder auf freien Fuß gesetzt und wohnt nun wieder unbehelligt im selben Haus wie die Mutter des Mädchens!

Wir werden dieses Verhalten der Justiz nicht hinnehmen und haben deswegen für den 19. Dezember eine Kundgebung angemeldet, bei der wir gegen die Ausländergewalt in unseren Städten ein Zeichen setzen werden!

Weitere Informationen folgen unter: www.nationales-nuernberg.de

Advertisements

2 Kommentare »

  1. Also ich würde gerne da bei sein bei der Kundgebung weil ich sehe es selbe das die Kriminalität so hoch angestiegen ist und das durch Ausländern also zum Hauptteil. Ich sehe es Täglich auf der Straße wie junge Ausländer auf junge Deutsche drauf zu gehen und nur am rum Pöbeln sind und meist fallen dann solche ausdrücke die ich hier nicht gerne Veröffentlichen möchte! Doch warum mögen die Türken in der Türkei, die Deutsch-Türken die hier Leben nicht???
    Ganz einfach die Deutsch-Türken haben einfach kein Respekt mehr vor anderem Gut oder dessen Menschenrechten, die geben nicht mehr ihre Kultur so weiter wie es sein sollte. Nein, das was die hier machen die Klauen, die Schlagen andere Menschen, die Beklauen, die Lügen u.s.w. ! Wann soll das alles den mal ein Ende haben wenn wir uns nicht gegen solche Menschen stellen und uns zur Wehr setzen ich muss noch dazu sagen nicht alle Ausländer sind schlecht und auch nicht alle Deutsche sind Gut. Ist klar doch ich denke mir wir sollten uns gegen die stellen die es nicht anders Verdient haben weil so kann es einfach nicht mehr weiter gehen. Ich bin kein Neo-Nazi oder Extremer Ausländer Hasser, ich habe selber viele Ausländische Freunde die Vernünftig sind doch die selber sagen die schämen sich für ihre Gleichgesinnten und wenn sie könnten würden sie dazu stimmen gegen die Kriminellen Ausländer die es hier in Deutschland geben. Also ich finde es richtig wenn es die Ausländer trifft die es nicht anders verdient haben doch ich betone es extra noch ein mal es gibt nicht nur schlechte Ausländer so wie es nicht nur gute Deutsche gibt. Das sollte jeder wissen und darüber richtig nach denken ich denke auch es gibt so was wie Straftaten wo man ein Bombom in die Tasche steckt dann OK das ist warscheinlich noch ein kleines Kind und wenn wir uns zurück entsinnen haben wir das nicht auch mal getan??? Also mann muss es abwiegen die >Straftaten doch wenn ich so was lese wie oben das geschildert wurde also bitte was ist das den wie eine Justiz auch noch im selben Haus!!! Echt Krank da ist doch dann die neue Straftat vorprogrammiert eine Zeitbombe nenne ich so was!!! Solche Menschen sollte man Abschieben und in ihrem Land zur Anklage gebracht werden so würden die Kriminellen Ausländer es sich zwei mal über legen ob die hier misst bauen weil wenn sie in ihrem eigenem Land, Angeklagt werden 😀 Also so denke ich und so denken 1000 de Menschen aus meiner Umgebung. Ich bin auf jeden Fall dafür das solche Menschen aus Deutschland, Abgeschoben werden! Und dann auch keine Therapie oder so was weil das bringt alles nix das sind alles nur tickenden Zeitbomben wenn die wieder raus kommen und ausserdem jeder versucht aus irgend etwas raus zu kommen wo man gefangen gehalten wird also versucht doch jeder raus zu kommen und was tun die dann? Die tun so als seien sie krank und werden auf irgendwelche Paragrafen entlassen und dürfen eine Therapie machen und sind dann nach ein halben Jahr geheilt???? Das ich nicht lache so das reicht mir ich möchte nicht mehr weiter schreiben weil sonst denken wirklich andere Menschen die das hier lesen das ich ein Nazi sei oder sonst irgendetwas der gleichen und NEIN ich bin es nicht. Ich bin ein ganz normaler Deutscher wie jeder andere auch.

    Mit freundlichen Gruß

    Aus Bremen

    Kommentar von D.W. Bremen — ´ @ ´ | Antwort

  2. @D.W. Bremen
    Was ist in deinen Augen denn ein Nazi?

    Kommentar von Franco — ´ @ ´ | Antwort


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.